Der BDD Dienstleistungsverband Hessen e.V.

Die Dienstleistungsbranche beschäftigt rund 60% aller Arbeitnehmer in Deutschland. Damit ist sie Deutschlands größter Arbeitgeber. Trotz dieser überragenden Rolle für Arbeitsplätze und Wertschöpfung spielen ihre spezifischen Interessen in der Wirtschafts-, Steuer- und Sozialpolitik immer noch eine untergeordnete Rolle.

Denn im Gegensatz zu den klassischen Wirtschaftsbereichen Industrie, Bergbau und Landwirtschaft konnte die Dienstleistungsbranche in Ihrer Gesamtheit bisher keine schlagkräftige Lobby aufbauen.

Um dieses Defizit zu beseitigen wurde der BDD gegründet, der als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband bereichsübergreifend die besonderen Interessen der Dienstleistungsbetriebe gegenüber Behörden und Medien vertritt, für die Positionen der Dienstleistungsbetriebe wirbt und diese in die politische Willensbildung einbringt.

Seine Mitgliedsunternehmen werden in fast allen Fragen des unternehmerischen Alltags informiert und beraten sowie von den Verbandsjuristen vor den Arbeits- und Sozialgerichten kostenlos vertreten.

Der BDD führt regelmäßig Veranstaltungen für seine Mitgliedsunternehmen durch und schafft damit u. a. die Voraussetzungen für Kooperationen wie auch Netzwerke zwischen Dienstleistungsunternehmen.

So vielfältig wie das Spektrum der Dienstleistungen in Deutschland ist auch das Bild unserer Mitgliedsunternehmen. Wir bündeln die Interessen vieler Unternehmen und entwickeln gemeinsam Strategien für die Zukunft.

Diese Partnerschaft lohnt sich!

Profitieren Sie von der Gemeinschaft und werden Sie Mitglied!

Kosten sparen bei Strom und Gas

 

Energie im Verbund - mit BDD/EHV und meistro

Meistro - Energiepreisangebot für Strom und Gas